Nägel mit Köpfen

Eines Abends im Oktober bekamen Ingas und meine Urlaubssehnsüchte Flügel und wir sponnen rum wohin man denn überall in den Urlaub fahren könnte und schnell wurde klar, dass es sogar eine Perspektive für einen gemeinsamen Urlaub geben könnte, da Ingas Freund im Sommer nicht wegfahren kann. Und im Dezember stand fest, wir sollten das mal wirklich weiter planen. Und aus vielen möglichen Reisezielen entstand auf einmal der Wunsch nach Südostasien zu fahren. Und gestern Nacht waren wir zum planen verabredet. Genaues Land war vorerst unklar.

Und irgendwann stand dann gestern die Frage im Raum: "Buchen?" -ein kurzer Blick und die Antwort war: "Buchen!"

 

Zwischen den beiden Hochzeiten im Sommer gehts nach Thailand. Erstmal Bangkok und am Ende ins Paradies. Und dazwischen Land und Leute kennenlernen.

Hammer! Aus einer fixen Idee ist ein gemeinsamer Asienurlaub entstanden und wir können uns vor Freude gar nicht mehr einkriegen. Irre!

Hier mal Bilder zum wegträumen und teilhaben an unserer Vorfreude:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0