um die Ohren

habe ich zur Zeit richtig viel.

 

An Tagen wie heute oder gestern, wenn die Arbeit Spaß macht, flüssig voran geht und Erfolge mit sich bringt ist es auch ok, aber an Tagen wie Dienstag oder Mittwoch, an denen man das Gefühl hat nichts will einem gelingen und nichts kann zufrieden stellen, da verliert man den Überblick, da wird einem schlecht bei dem Gedanken an das was noch vor einem liegt und beim Blick auf die 93 Überstunden in nur 6 Wochen.

Die Freizeit kommt definitiv zu kurz derzeit und der Schlaf reicht grad so aus. Aber: Problem erkannt. Und Maßnahme: Auf sich acht geben!


Alles wird gut! :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kadda (Donnerstag, 17 Februar 2011 20:27)

    Ich hoffe das mit dem Acht geben klappt ganz gut.. :-)
    Drück Dich!