Kurioses mit zwei Wohnorten

Das mit den Wohnungen in zwei Städten führt zu kuriosen Einkaufserlebnissen:
Letztes Mal waren es die Kaffeefilter, die ich Hamburg kaufte, obwohl diese doch in Stuttgart fehlten und in Hamburg dafür der Kaffee. Diesmal kaufte ich Backpapier, weil ich mich erinnerte, dass es alle ist und zwar definitiv nicht in Stuttgart. Beim wegräumen des Einkaufs stellte ich fest, dass es auch nicht in Hamburg fehlte, sondern in Fischerhude…..

So ähnlich geht mir das im Prinzip jedes Mal, wenn ich in den Ort wechsel. Zum Glück habe ich in beiden Wohnungen Mitbewohner, die dafür Sorge tragen, das Klopapier da ist :)

 

Desweiteren ist mir etwas passiert, was mir ja eigentlich eher unangenehm ist, Alina aber meinte, dass ich es mal aufschreiben sollte:

Am 22. April beschloss ich, dass ich Ende Mai nochmal nach Hause (nach Hamburg) fahren will und schaute ob ich noch nen günstigen Flug bei Germanwings oder Airberlin ergattern konnte. Und ja ich konnte. 49 Euro bei Airberlin. Schnäppchen. Der Zug kostet mich mittlerweile nämlich 72 Euro (mit BC 50, one way). Zack Flug gebucht für Freitag Vormittag (23. Mai) und ab in den nächsten Bürotermin.

Am nächsten Morgen druckte ich die Buchungsbestätigung aus, um sie zu den anderen  auf der Fensterbank zu legen. ich lege die dort gut sichtbar hin, weil ich echt Angst habe mal zu vergessen, dass ich nen Flug gebucht habe und in den Zug steige....

Als ich dann nochmal auf die Buchungsbestätigung schaute: SCHOCK! 22. statt 23. stand dort! Oh nein. Ich hatte mir zwar den Freitag frei genommen, aber schon Donnerstags zu fliegen hatte ich nicht vor. MIST!

Dann nochmal genauer hingeschaut: Erleichterung!

Buchung am 22. April für den 23.  Mai. Also alles in bester Ordnung.

 

Und dann schaute ich doch nochmal genauer hin, irgendwas hatte meine Aufmerksamkeit erweckt. Flug am 23. Mai von Hamburg nach Stuttgart. VON HAMBURG NACH STUTTGART? *schockschockschock* Das ist die falsche Richtung!!

Nach 20 Minuten Hotline war ich 50 Euro Bearbeitungsgebühr und 20 Euro Preisdifferenz ärmer und hatte einen Flug von Stuttgart nach Hamburg gebucht. Nix Schnäppchen! Aber eine große Lehre!

 

Und das nächste Mal erzähle ich euch von meiner Junireiseplanung ;)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0